Merry Christmas

Year-end savings: ExploreChristmas & New Year Deals

Was sind GTIN und MPN? Wie füge ich sie zu meinen WooCommerce-Produktdetails hinzu?

Was sind GTIN und MPN? Wie füge ich sie zu meinen WooCommerce-Produktdetails hinzu?

Was sind GTIN und MPN?

Haben Sie schon einmal versucht, Ihre WooCommerce-Produkte bei Google Shopping aufzulisten, aber sie wurden wegen eines fehlenden Unique Identifier abgelehnt? Nicht nur bei Google, sondern auch auf verschiedenen anderen Online-Marktplätzen wie Facebook Marketplace, Etsy, Rakuten usw. tritt dieses Problem häufig auf. Aber was bedeutet das?

Mit Unique Identifier bezeichnen die meisten Marktplätze eine GTIN oder MPN.

Eine GTIN oder MPN ist ein spezieller Code, der dazu beiträgt, dass Sie auf beliebten Marktplätzen die richtigen potenziellen Käufer erreichen. Außerdem können sie sicherstellen, dass Sie rechtmäßige Produkte verkaufen.

Oft werden Ihre Produkte nicht aufgeführt, wenn Sie sie nicht einreichen können.

In diesem Artikel erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, was GTIN und MPN sind.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie die entsprechenden GTINs und MPNs ganz einfach zu Ihren WooCommerce-Produkten hinzufügen können (da Sie in der standardmäßigen WooCommerce-Benutzeroberfläche nicht die Möglichkeit haben, sie hinzuzufügen).

Fangen wir also an.

Was ist GTIN?

Eine GTIN oder Global Trade Item Number ist ein weltweit eindeutiger Produktidentifikator, der zur Identifizierung von Handelswaren verwendet wird.

Dabei handelt es sich um eine Reihe von Nummern, anhand derer festgestellt werden kann, ob das Erzeugnis tatsächlich gehandelt wird, und die in den einzelnen Ländern unterschiedlich heißen können.

was ist gtin

Je nachdem, in welchem Land Ihr Unternehmen ansässig ist, müssen Sie den richtigen GTIN-Wert angeben, wenn Sie Ihre Produkte bei Google oder einem der großen Marktplätze einreichen.

Google akzeptiert die folgenden Arten von Unique Identifiers als GTIN:

Eindeutiger BezeichnerGTIN TypStandortProdukttypAnzahl der Ziffern
UPC - Universeller ProduktcodeGTIN-12
(konvertiert 8-stellige UPC-E-Codes in 12-stellige Codes)
Nord-AmerikaAlle Produkte12
EAN - Europäische ArtikelnummerGTIN-13EuropaAlle Produkte13
JAN - Japanische ArtikelnummerGTIN-13JapanAlle Produkte8 oder 13
ISBN - Internationale StandardbuchnummerGTIN-13
(ISBN-10 in ISBN-13 umwandeln)
GlobalBücher und veröffentlichte Produkte13
ITF-14 - Interleaved 2 von 5GTIN-14GlobalMehrfachpackungen13
Akzeptierte GTINs bei Google Shopping

Normalerweise sind diese Marktplätze in der Lage, die GTIN aus Handelsquellen zu überprüfen und festzustellen, ob das Produkt legal gehandelt wird. Wenn die GTIN gefälscht ist, können die meisten Marktplätze dies erkennen und Ihr Produkt aus der Angebotsliste streichen.

Gleichzeitig hilft die GTIN beim Hochladen Ihrer Produkte, die Art des von Ihnen verkauften Produkts zu verstehen, und kann dazu verwendet werden, Ihre Produkte dem entsprechenden Publikum zu präsentieren, selbst wenn der von Ihnen angegebene Produktname oder die Beschreibung nicht ganz korrekt ist.

In gewissem Sinne wird diese eindeutige Kennung Ihnen also helfen, mehr Verkäufe zu erzielen oder Sie zu stoppen.

**Geben Sie für kein Produkt eine falsche GTIN an. Bei einer falschen GTIN besteht die Gefahr, dass Ihr Produkt bei der falschen Zielgruppe angezeigt wird.

Wie können Sie die GTIN des Produkts finden?

Der einfachste Weg, die GTIN zu erfahren, ist die Überprüfung der Produktverpackung.

Was bedeutet GTIN im Strichcode?

Wie Sie oben sehen können, können Sie die GTIN direkt unter dem Produkt-Barcode ermitteln.

Sie können den Lieferanten jedoch jederzeit bitten, Ihnen eine schriftliche Liste der Produkte mit der jeweiligen GTIN zukommen zu lassen.

Was ist MPN?

Die MPN (Manufacturer Part Number, Hersteller-Teilenummer) ist eine Nummer, mit der Sie zwischen Artikeln desselben Herstellers unterscheiden können. Auch Produkte, die in einer Fabrik oder einer Produktionsstätte hergestellt werden, haben eine MPN.

Sonderanfertigungen oder selbst hergestellte Produkte enthalten jedoch möglicherweise keine MPN.

Auf vielen Marktplätzen müssen Sie neben der GTIN auch eine MPN angeben. Einige wenige Marktplätze, wie z. B. Facebook Commerce, ermöglichen es Ihnen jedoch, eine MPN als Alternative zur GTIN einzureichen (wenn Sie keine haben).

Eine legitime MPN ermöglicht es den Marktplätzen, den registrierten Hersteller zu identifizieren, was bis zu einem gewissen Grad beim Ranking Ihrer Produktanzeigen hilft.

Wie können Sie die MPN des Produkts finden?

Bei den meisten Produkten ist die MPN unten auf dem Produkt selbst aufgedruckt. Wenn Sie sie nicht finden, können Sie sie beim Hersteller oder beim Lieferanten erfragen. Die MPNs können auch in den Produktkatalogen der Hersteller zu finden sein.

Marktplätze wie Google sind nicht allzu streng, was die MPNs angeht. Sie akzeptieren oft die Produkt-KSU auf Ihrer Website als MPN und betrachten sie als eindeutige Kennung, aber es gibt noch mehr Gründe, die MPN anzugeben.

Warum müssen Sie GTIN und MPN in Ihre WooCommerce Produkte einschließen?

Es ist ganz einfach, Sie brauchen die GTIN und die MPN, damit:

  • Sie haben einen Nachweis über rechtmäßig gehandelte Produkte.
  • Sie erfüllen die Voraussetzungen, um Produkte auf Google Shopping, Facebook Marketplace, Etsy, Idealo und anderen großen Marktplätzen anzubieten.
  • SERPs und soziale Marktplätze können Ihre Produkte leichter vergleichen und potenziellen Käufern als Teil der richtigen relevanten Produktliste anzeigen.
  • Es wird einfacher, Produktdaten abzurufen und eine falsche Produktkategorisierung zu vermeiden.

Google akzeptiert auch Sonderanfertigungen oder selbst hergestellte Produkte ohne GTIN. Sie müssen jedoch das Attribut "Identifier Exists" mit dem Wert "No" für diese Produkte in Ihren Produkt-Feed aufnehmen. Dies schränkt allerdings die Reichweite von Google Shopping Ads ein.

Wie kann man GTIN und MPN in ein WooCommerce-Produkt einfügen?

Normalerweise bietet WooCommerce Ihnen nicht die Möglichkeit, Ihren Produkten eine eindeutige Kennung hinzuzufügen.

Sie müssen benutzerdefinierte Felder hinzufügen, indem Sie entweder ein benutzerdefiniertes Feld-Plugin oder benutzerdefinierten Code zu Ihren Produktdetails hinzufügen, wo Sie GTIN und MPN für jedes Produkt speichern können.

Es gibt jedoch einige Plugins, die Sie verwenden können, um diese Felder einfach und ohne manuelle Arbeit hinzuzufügen.

Heute lernen Sie ein Plugin kennen, das Ihnen nicht nur hilft, diese Felder ohne benutzerdefinierten Code hinzuzufügen, sondern das Ihnen auch dabei hilft, Ihre WooCommerce-Produkte auf die beliebtesten Online-Marktplätze hochzuladen.

Produkt-Feed-Manager für WooCommerce (PFM)

Product Feed Manager für WooCommerce ist ein zuverlässiges Plugin, das Ihnen hilft, Produkt-Feed für Ihre WooCommerce-Produkte zu generieren, so dass Sie hochladen oder auflisten können sie auf große Marktplätze wie Google Shopping, Facebook Marketplace, etc, leicht.

Eine besondere Funktion dieses Plugins ist die Möglichkeit, spezielle Felder für eindeutige Identifikatoren in Ihren WooCommerce-Produktdetails hinzuzufügen.

GTINs für einfache Produkte

Wie Sie oben sehen können, erhalten Sie für ein einfaches Produkt alle Felder im Menü WPFM Custom Fields unter Produktdaten.

Bei variablen Produkten werden diese Felder für jede Variante angezeigt.

Sie können das Plugin erwerben und dann dieser Anleitung folgen, um diese Felder zu aktivieren:

Sobald Sie sie aktiviert haben, können Sie die GTINs Ihrer Produkte nacheinander in Ihrem WooCommerce-Shop eingeben.

Diese Felder werden in Ihre strukturierten Daten aufgenommen, die Google (oder andere Marktplätze) beim Crawlen der Website zum Zeitpunkt des Abrufs der Produktdetails anzeigen können.

Außerdem können Sie sie bei Bedarf zusammen mit Ihren Produkten exportieren.

PFM löst nicht nur Ihre Anforderung, GTIN und MPN hinzuzufügen, sondern hilft Ihnen auch, mit nur wenigen Klicks einen genauen Produkt-Feed für Ihren gewünschten Marktplatz zu erstellen.

Schauen Sie sich die Plugin-Übersicht hier an:

Wie Sie sehen können, ist dieses Plugin optimiert, um Ihnen zu helfen, Ihre Produkte auf großen Marktplätzen zu bewerben und Ihren Umsatz zu steigern. Es verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie einen akkuraten Produkt-Feed haben, und die GTIN- und MPN-Felder sind Teil der nützlichen Funktionen, die es enthält.

Wenn Sie keinen Feed generieren müssen, aber dennoch GTIN zu Ihren Produkten hinzufügen möchten, können Sie ein einfacheres Plugin, EAN für WooCommerce, verwenden, das einfach ein einzelnes Feld in Ihren Produktdetails für die GTIN-Werte hinzufügt.

Einpacken

Eindeutige Produktkennungen sind einer der Schlüsselaspekte eines Produkt-Feeds, und ohne sie können Ihre Produktreichweite und die Konversion auf dem Marktplatz beeinträchtigt werden.

Es handelt sich also um unverzichtbare Daten, die Sie in Ihre WooCommerce-Produkte aufnehmen müssen.

Holen Sie sich Product Feed Manager für WooCommerce jetzt und fügen Sie die GTIN und MPN-Werte, während die genaue Produkt-Feed wirklich schnell.

Optimieren Sie Ihre Produktdaten und listen Sie Ihr Produkt auf Google Shopping, Facebook Marketplace und anderen großen Marktplätzen auf, um mehr Verkäufe zu erzielen und Ihren Umsatz zu steigern.

Stay updated with new releases

By entering your email, you agree to our Privacy Policy.

Verwandte Beiträge

Über den Autor

Sajarun Sadia

Sajarun Sadia

Ein IT-Absolvent mit einer Leidenschaft für digitales Marketing. Sie liebt es, WordPress-Unternehmen dabei zu helfen, ihre Geschichten zu kuratieren. Das Schreiben von Inhalten ist das Herzstück von allem, was sie tut!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet